Aktuelles

15.1.2022 | Send a Smile live in den Gelre Kliniken

Auch die Patienten in den Gelre Kliniken können jetzt Postkarten über die Website der Klinik empfangen. Mit jeder Karte geht eine Spende von mindestens 50 Cent an den Freunde- und Förderverein des Klinikums. Durch diese Zusammenarbeit bekommen die Mitarbeiter der Gelre Kliniken zusätzlich 10% Rabatt bei Send a Smile. Über 30 Kliniken profitieren schon von diesem Konzept. Mehr Infos
www.gelreziekenhuizen.nl 
Betten: 1.063 | Mitarbeiter: 3.500 | Ort: Apeldoorn/Zutphen (NL)

13.12.2021 | Wunschkarten jetzt auch an das Flevokrankenhaus

Seit dem 13. Dezember 2021 können auch die Patienten im Flevokrankenhaus Wunschkarten von unserem Partner Send a Smile über die Website des Klinikums empfangen. Mit jeder Karte geht eine Spende von 50 Cent an die Vrienden van het Flevoziekenhuis (Freunde- und Förderverein des Flevokrankenhauses). Durch die Nutzung eines Rabattcodes für Mitarbeiter erhalten die Freunde noch extra Spenden von Send a Smile. Mehr Infos
www.flevoziekenhuis.nl
Betten: 394 | Mitarbeiter: 1.445 | Ort: Almere (NL)

1.11.2021 | Es geht los im Jeroen Bosch Krankenhaus

Recht stolz können wir melden, dass seit November 2021 auch die Patienten im Jeroen Bosch Krankenhaus Wunschkarten von Send a Smile über die Website des Klinikums empfangen können. Bei jeder Karte geht eine Spende von mindestens 50 Cent an den Freunde- und Förderverein des Klinikums. Mit diesem neuen Kunden arbeiten Cards to care und Send a Smile jetzt mit 33 Kliniken in den Niederlanden zusammen. Eine aktuelle Listen der teilnehmenden Kliniken finden Sie hier. Mehr Infos
www.jeroenboschziekenhuis.nl
Betten: 687 | Mitarbeiter: 4.000 | Ort: Den Bosch (NL)

Extra | Rabattcode bietet Vergünstigung für Mitarbeiter

Unsere Partnerschaft mit Send a Smile hat ein großes Plus: Jedes Krankenhaus bekommt einen Rabattcode für www.sendasmile.de. Mit diesem Code bekommen Mitarbeiter eine Vergünstigung von 10% auf alle Karten. Und es kommt noch ein Vorteil dazu. Der Freunde- und Förderverein des Krankenhauses bekommt zusätzlich eine Spende von 25 Cent pro Karte von Send a Smile. Je mehr Karten von den Mitarbeitern bestellt werden, desto mehr Spenden erhalten die Freunde. Dieses Konzept funktioniert schon in vielen Kliniken. Mehr Infos finden Sie hier.